Simone Stölzel: Der Tod in Potenzen (Roman)

Der Tod in Potenzen nennt sich ein neuer "philosophischer Roman" von Simone Stölzel. Doch der Titel verspricht mehr, als der Buch-Inhalt hält...

Edgar Rai: Halbschwergewicht (Roman)

Der Roman von Edgar Rai: Halbschwergewicht mischt gekonnt verschiedene Genres und fesselt durch cineastische Visualität und die Menschlichkeit der Figuren.

Joyce Carol Oates: Der Mann ohne Schatten (Roman)

Der neue Roman von Joyce Carol Oates: Der Mann ohne Schatten ist raffiniert und aufregend: Das Leben eines 37-Jährigen geht weiter - ohne Gedächtnis...

Jörg Schieke: Antiphonia (Gedicht)

Der 80-seitige Prosalyrik-Band von Jörg Schieke: Antiphonia fächert das Abbild der gegenwärtigen Gesellschaft und ihrer lebensprägenden Gepflogenheiten auf.

Aldous Huxley: Essays Band II – Form in der Zeit

Im neuen Sammelband von Aldous Huxley: Essays Band II - Form in der Zeit dokumentiert der legendäre Visionär seine Sicht auf Literatur, Kunst und Musik.

Patrick Worsch: Fotomord (Roman)

Stilistisch hinterlässt das Buch von Patrick Worsch: Fotomord (Roman) einen gemischten Eindruck. Thematisch ist es allerdings ebenso aktuell wie brisant...

Philip Teir: So also endet die Welt (Roman)

In Philip Teir: So also endet die Welt (Roman) legt der Autor erneut seinen Finger auf den Puls der Zeit. Eine Familiengeschichte in Finnland...

Tracy Chevalier: Der Neue (Roman)

Der Roman von Tracy Chevalier: Der Neue ist eine gelungene Neuinterpretation von Shakespeares Othello. Thema: Rassismus und Diskriminierung...

Bernhard Schlink: Olga (Roman)

Der Roman von Bernhard Schlink: Olga erzählt die Geschichte einer außergewöhnlich gewöhnlichen Frau - im Wilden Osten des Deutschen Kaiserreiches...

Ernst Halter: Mermaid (Roman)

Der Roman von Ernst Halter: Mermaid will mehrfach in die Hand genommen werden, so viele Verweise auf die Notwendigkeit der Läuterung enthält er...

Carsten Hensel: Wladimir Kramnik (Schach-Biographie)

Ex-Weltmeister Wladimir Kramnik zählt zu den grossen Genies der Schachgeschichte. Eine neue Biographie von Carsten Hensel bringt ihn auch menschlich näher.

Boehnke & Sarkowicz: Grimmelshausen (Biographie)

Heiner Boehnke und Hans Sarkowicz gelang eine hervorragende Biographie über den "Simplizissimus"-Autoren Hans Jacob Christoffel von Grimmelshausen.

J. Campe: Rossini – Die hellen und die dunklen Jahre

Das Bild vom heiteren Rossini ist ein höchst eindimensionales. Die Biographie von J. Campe: Rossini - Die hellen und die dunklen Jahre - besichtigt differenziert ein Musik-Genie.

Konstantin Sacher: Und erlöse mich (Roman)

"Konstantin Sachers Roman 'Und erlöse mich' enttäuscht auf ganzer Linie, da sein Plot nur auf künstlich-oberflächlichen Säulen aufgebaut ist." (Christian Busch)

Sandra Brökel: Das hungrige Krokodil (Roman)

Der Familienroman von Sandra Brökel: Das hungrige Krokodil beruht weitgehend auf Tatsachen und ruft ein wichtiges Polit-Ereignis der 1960er Jahre in Erinnerung: Den sog. Prager Frühling.

Zum 150. Todesjahr von Adalbert Stifter

Zum 150. Todesjahr von Adalbert Stifter erinnert Günter Nawe an einen Biedermeier-Dichter voller sprachlicher Genialität, aber auch vieler Widersprüche.