Alan Schweingruber: Simona (Roman)

Es ist ein Glück zu lieben - selbst wenn alles schiefläuft. Dieser Grundtenor zieht sich durch den Debüt-Roman "Simona" des Schweizers Alan Schweingruber.

Michael Hofmeister: Alexander Ritter (Musiker-Biographie)

Die Biographie von Michael Hofmeister: Alexander Ritter nimmt sich eines heute komplett vergessenen Komponisten aus dem Freundeskreis Richard Wagners an.

Meg Wolitzer: Das weibliche Prinzip (Roman)

Sind Feminismus und Machotum nur die zwei Seiten der gleichen Medaille? Zu diesem Ergebnis gelangt der neue Roman von Meg Wolitzer: Das weibliche Prinzip ...

Joyce Carol Oates: Der Mann ohne Schatten (Roman)

Der neue Roman von Joyce Carol Oates: Der Mann ohne Schatten ist raffiniert und aufregend: Das Leben eines 37-Jährigen geht weiter - ohne Gedächtnis...

Philip Teir: So also endet die Welt (Roman)

In Philip Teir: So also endet die Welt (Roman) legt der Autor erneut seinen Finger auf den Puls der Zeit. Eine Familiengeschichte in Finnland...

Boehnke & Sarkowicz: Grimmelshausen (Biographie)

Heiner Boehnke und Hans Sarkowicz gelang eine hervorragende Biographie über den "Simplizissimus"-Autoren Hans Jacob Christoffel von Grimmelshausen.

Sandra Brökel: Das hungrige Krokodil (Roman)

Der Familienroman von Sandra Brökel: Das hungrige Krokodil beruht weitgehend auf Tatsachen und ruft ein wichtiges Polit-Ereignis der 1960er Jahre in Erinnerung: Den sog. Prager Frühling.

500 Jahre Reformation: Bücher zu Luther, Zwingli & Co.

Das epochale Ereignis Reformation 1517 findet heuer seinen Niederschlag in unzähligen neuen Büchern - hier ein Überblick auf die wichtigsten Biographien.

Martina Sahler: Die Stadt des Zaren (Roman)

Im Roman "Die Stadt des Zaren" lässt Martina Sahler ihre Lieblingsstadt Sankt Petersburg glanzvoll erstrahlen - mit viel Spannung und historischer Treue.

Heinz Stade: Bach, Liszt und Wagner in Weimar

Heinz Stades "Bach, Liszt und Wagner" ist ein toller Reise(ver)führer durch das musikalische Weimar; man wandelt auf Spuren von M. Dietrich bis A. Pawlowa.

Constanze Neumann: Der Himmel über Palermo

Das Roman-Debüt von Constanze Neumann: "Der Himmel über Palermo" ist ein wunderbarer „Sommerroman“ mit einem bedeutenden historischen Hintergrund.

Barbara Beuys: Maria Sibylla Merian (Biographie)

Die Review von Barbara Beuys: «Maria Sibylla Merian» konnte nur gut ausfallen: Sowohl Biographin Beuys als auch Forscherin Merian garantieren Qualität...

Efrat Gal-Ed: Niemandssprache – Itzig Manger

Mit der Monographie von Efrat Gal-Ed: «Niemandssprache - Itzig Manger» wird der Dichter Itzik Manger dem Vergessen entrissen und ihm ein Denkmal gesetzt.

Judith Klinger: Robin Hood (Biographie)

Mythos oder Realität? Judith Klinger hat sich auf eine biographische Suche nach der Legende «Robin Hood» begeben - und dabei Spannendes entdeckt...