Electronic Chamber Music (CD & Vinyl)

Electronic Chamber Music ist ein 4-köpfiges Ensemble, das Tradition und Moderne mit elektronischen und akustischen Klängen nahtlos verschmilzt. Aufregend.

Liska & Honzak: Bercheros & Uncertainty (CD)

Die Jazzer Jaromir Honzak («Uncertainty») und Tomas Liska («Bercheros Odyssey») folgen wieder den Vorgaben der Bass(isten)-Linien: Improvisation mit Form.

Jean Kleeb: Classic goes Jazz (Klavier-Arrangements)

Die 13 jazzigen Klassik-Adaptionen in «Classic goes Jazz» von Jean Kleeb klingen gut und liegen auch dem «klassischen» Amateur-Pianisten gut in den Fingern.

G. Schroeter & M. Breitfelder: Sugar & Spice (CD)

«Sugar & Spice» von G. Schroeter & M. Breitfelder ist ehrlicher Blues & Rock n´ Roll, der gute Laune macht und sich handwerklich nahezu perfekt präsentiert.

Hans-Christian Dellinger: Streaming (CD)

Hans-Christian Dellinger lässt mit der CD «Streaming» das Saxophon ganz neu entdecken, andersartige Klänge erfahren, unverbrauchte Musik-Welten erschließen.

Pindakaas-Quartett: Ballads of Good Life (CD)

Das international konzertierende deutsche Pindakaas-Saxophon-Quartett legt mit seiner siebten CD-Produktion aufregende Werke von Kurt Weill bis Astor Piazzola vor.

Susi Weiss: Bar-Piano-Arrangements (Evergreens)

Der 5. Band von Susi Weiss: Bar-Piano-Arrangements aus der Notenheft-Reihe «Susi's Bar-Piano» versammelt Swing, Ervergreens und Pop-Classics.