Zum 100. Todestag von Rosa Luxemburg

Die grosse Ökonomin, Rebellin und Schriftstellerin Rosa Luxemburg wurde am 15. Januar 1919 von deutschen Regierungstruppen ermordet - wegen "Ungehorsam"...

Deutsche Gesellschaft: Brauchen wir eine Leitkultur?

Ein Essay-Wettbewerb der Deutschen Nationalgesellschaft und der Deutschen Gesellschaft fragte: Brauchen wir eine Leitkultur? Die Antworten liegen jetzt vor.

Georg Cavallar: Gescheiterte Aufklärung? (Essay)

Der Philosophische Essay von Georg Cavallar: "Gescheiterte Aufklärung?" rollt den damaligen Denk-Faden von Immanuel Kant modern auf: "Was ist Aufklärung?"

Alessandro Baricco: Die Barbaren – Über die Mutation der Kultur

In der geistreichen Abhandlung von Alessandro Baricco: Die Barbaren (Über die Mutation der Kultur) wird nach der Zukunft unserer Gesellschaft gefragt...

Zitat der Woche zum Thema Wirtschaftsethik

Um die "entfesselte globale Wirtschaftsdynamik" in den Griff zu kriegen, fordert der deutsche Wirtschaftsethiker Peter Ulrich dringend einen "Bewusstseinsschub der Menschheit"...

Zitat der Woche zum Thema Digitalisierte Gesellschaft

Das Schweizer "Denknetz": "Ohne Gegensteuer wird die Digitalisierung die Diskriminierung der Frauen in Gesellschaft und Arbeitswelt noch vorantreiben."

Ann Wiesental: Antisexistische Awareness (Handbuch)

Das Handbuch von Ann Wiesental: Antisexistische Awareness liefert für Awareness-Gruppen und UnterstützerInnen hilfreiche Tipps für die Opferberatung.

Peter Fahr: Zum Rassismus in der Schweiz

In seinem Essay schreibt Peter Fahr zum Rassismus in der Schweiz: Politik und Gesellschaft haben keine wirksamen Programme. Neonazis haben Antworten...

Kopf des Monats: Angela Merkel (Scherenschnitt)

Die Mainzer Schriftstellerin und Künstlerin Simone Frieling stellt im Glarean Magazin jeweils einen «Kopf des Monats» in Form von Scherenschnitten vor. Diesmal: Angela Merkel

Kopf des Monats: Donald Trump (Scherenschnitt)

Der neue Kopf des Monats: Donald Trump zeigt den US-Präsidenten, wie er - frei nach Wilhelm Busch - gefährlich an der Welt herumsäbelt...

Peter Fahr: Willkommen (Flüchtling-Gedicht)

Die Misere der aktuellen europäischen Flüchtlingspolitik hat den Schriftsteller Peter Fahr zu einem Flüchtling-Gedicht inspiriert: "Willkommen"...

Walter Janka – Ein ungewöhnlicher Lebenslauf

"Walter Janka war ein tapferer Mensch und Kommunist durch und durch" - so Wolfgang Windhausen in seiner Hommage an den mutigen DDR-Verleger und -Kritiker.

Ameneh Bahrami: Auge um Auge (Islamismus)

Was Ameneh Bahrami in "Auge um Auge" schildert, erschütterte die (westliche) Welt. Doch dann sind da die Belehrungen und all die ideologischen Knöpfe...

Adibeli Nduka-Agwu: Rassismus auf gut Deutsch (Sprache)

Das Nachschlagewerk: "Rassismus auf gut Deutsch" von Adibeli Nduka-Agwu und Antje Lann Hornscheidt (Hg.) indexiert rassistische Sprachhandlungen.

H.-J. Neumann / H. Eberle: War Hitler krank? (Befund)

In H.-J. Neumann & H. Eberle: War Hitler krank? (Befund) weisen die 2 Pathologen nach, dass der Massenmörder für seine Verbrechen voll verantwortlich war.

Interview mit Manuel Friedel (Schach in der DDR)

Interview mit dem Schach-Historiker Manuel Friedel über das lange vernachlässigte Thema "Politik und Schach in der Ex-DDR" und deren Protagonisten.

Manuel Friedel: Schach und Politik in der DDR

Schach und Politik in der DDR sind Gegenstand einer Untersuchung von Manuel Friedel, die das Ausmaß der ideologischen Vereinnahmung in Sport & Kultur zeigt.

Rolf Stolz: Die Kultur-Utopie Europa (Essay)

Der Ex-Grünen-Politiker und SDS-Aktivist Rolf Stolz plädiert in "Die Kultur-Utopie Europa" für einen bewussten Kulturregionalismus, wider alle Nivellierung.

Beat Ringger (Hrsg.): Die Zukunft der Demokratie

Die Anthologie «Die Zukunft der Demokratie» ist eine provokante Bestandesaufnahme und zugleich ein Granulat moderner antikapitalistischer Denk-Strömungen.

Heute vor … Jahren: Fatwa gegen Salman Rushdie

Der Rückblick "Heute vor... Jahren: Fatwa gegen Salman Rushdie" erinnert an den Mord-Aufruf, mit dem 1989 der Islam den Freidenker mundtot machen wollte.

Ursula Caberta: Schwarzbuch Scientology (Report)

Die psychoterroristische Scientology-Sekte ist ständig Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Ursula Cabertas Schwarzbuch klärt über die Organisation auf.

Jürg Seiberth: Musik und Schule (Ein Pamphlet)

Das Pamphlet zur Problematik "Musik und Schule": "Den Jugendlichen ist die Musik so wichtig, dass sie es nicht ertragen, wenn die Schule sie vereinnahmt"...

A. Meddeb: Die Krankheit des Islam (Islamismus)

A. Meddeb hat ein Grundlagenbuch zur Suche nach den tieferen Ursachen des Islamismus geschrieben - ein Plädoyer gegen die Selbstzerstörung des Islam.