S. Schüssler (Hrsg.): Berlin – Eine literarische Einladung

Die Anthologie "Berlin - Eine literarische Einladung" ist sowohl Liebeserklärung als auch Pranger für eine einzigartige Stadt und ihre Geschichte(n).

8. Wort-Bild-Meditation über «Das schwarze Quadrat»

Meditationen über «Das schwarze Quadrat» (1) nennen sich acht Lyrik-/Foto-Beiträge von Bernd Giehl und Hubertus Graef zu Kasimir Malewitschs berühmtem Bild.

7. Wort-Bild-Meditation über «Das schwarze Quadrat»

Meditationen über «Das schwarze Quadrat» (7) nennen sich acht Lyrik-/Foto-Beiträge von Bernd Giehl und Hubertus Graef zu Kasimir Malewitschs berühmtem Bild.

6. Wort-Bild-Meditation über «Das schwarze Quadrat»

Meditationen über «Das schwarze Quadrat» (6) nennen sich acht Lyrik-/Foto-Beiträge von Bernd Giehl und Hubertus Graef zu Kasimir Malewitschs berühmtem Bild.

5. Wort-Bild-Meditation über «Das schwarze Quadrat»

Meditationen über «Das schwarze Quadrat» (5) nennen sich acht Lyrik-/Foto-Beiträge von Bernd Giehl und Hubertus Graef zu Kasimir Malewitschs berühmtem Bild.

4. Wort-Bild-Meditation über «Das schwarze Quadrat»

Meditationen über «Das schwarze Quadrat» (4) nennen sich acht Lyrik-/Foto-Beiträge von Bernd Giehl und Hubertus Graef zu Kasimir Malewitschs berühmtem Bild.

3. Wort-Bild-Meditation über «Das schwarze Quadrat»

Meditationen über «Das schwarze Quadrat» (3) nennen sich 8 Lyrik-/Foto-Beiträge von Bernd Giehl und Hubertus Graef zu Kasimir Malewitschs berühmtem Bild.

2. Wort-Bild-Meditation über «Das schwarze Quadrat»

Meditationen über «Das schwarze Quadrat» (2) nennen sich acht Lyrik-/Foto-Beiträge von Bernd Giehl und Hubertus Graef zu Kasimir Malewitschs berühmtem Bild.

1. Wort-Bild-Meditation über «Das schwarze Quadrat»

Meditationen über «Das schwarze Quadrat» (1) nennen sich acht Lyrik-/Foto-Beiträge von Bernd Giehl und Hubertus Graef zu Kasimir Malewitschs berühmtem Bild.

Thomas O. H. Kaiser: Klaus Mann (Biographie)

Schade um den gut recherchierten Stoff dieser Klaus-Mann-Biograph von Thomas O.H. Kaiser, denn der Band lässt ein formal tragendes Inhaltsprinzip vermissen.

Nico Bleutge: Verdecktes Gelände (Gedichte)

Der Gedichte-Band von Nico Bleutge: «Verdecktes Gelände» führt den Leser mit sprachlichen Überblendungen auf Ab- und Irrwege des "natürlichen" Sehens...

Vergessene Bücher (1): «Liebe Mutter…» (M. Millar)

Der Beitrag von Bernd: Vergessene Bücher (1): «Liebe Mutter...» von M. Millar holt eine eindrückliche, auch beängstigende Dichterin ins Bewusstsein zurück.

Armin Mueller-Stahl: Die Jahre werden schneller (Lyrik)

Der Lyrik-Band des Schauspielers Armin Mueller-Stahl: Die Jahre werden schneller besticht durch ein breites Themenfeld - vom Nonsens bis zur Altersweisheit.

Roland Stark: Tod in zwei Tonarten (Krimi)

Roland Stark ist mit «Tod in zwei Tonarten» ein spannender, auch ein wirklich "schöner" Krimi gelungen, der viele Themen kunstvoll miteinander verknüpft.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Glarean Magazins sorgen für regelmäßigen Lese- und Denkstoff in unserem Online-KulturJournal

Rolf Bauerdick: Wie die Madonna (Roman)

«Rolf Bauerdick ist mit 'Wie die Madonna auf den Mond kam' ein sehr schöner und auch ziemlich schräger Debüt-Roman gelungen.»