Musik in der Gruppe: Neue Forschungsergebnisse

Eine neue musikwissenschaftliche Studie zeigt auf, wie wichtig ausdrucksstarkes Musizieren für die Koordination der Bewegungsabläufe im Ensemble ist.

Neue Rundschau (Heft 2018-3): Jenseits der Erzählung

Unter dem Titel "Jenseits der Erzählung" erörtern in der Neuen Rundschau 2018-3 diverse Historiker & Autoren das Verhältnis von Literatur und Geschichte.

Zitat der Woche zum Thema Wirtschaftsethik

Um die "entfesselte globale Wirtschaftsdynamik" in den Griff zu kriegen, fordert der deutsche Wirtschaftsethiker Peter Ulrich dringend einen "Bewusstseinsschub der Menschheit"...

Zitat der Woche zum Thema Digitalisierte Gesellschaft

Das Schweizer "Denknetz": "Ohne Gegensteuer wird die Digitalisierung die Diskriminierung der Frauen in Gesellschaft und Arbeitswelt noch vorantreiben."

Ann Wiesental: Antisexistische Awareness (Handbuch)

Das Handbuch von Ann Wiesental: Antisexistische Awareness liefert für Awareness-Gruppen und UnterstützerInnen hilfreiche Tipps für die Opferberatung.

Mario Andreotti: Wie Jugendliche heute schreiben

Im Essay "Sprachwandel oder Sprachzerfall?" untersucht Mario Andreotti, wie Jugendliche heute schreiben, wie die "SMS-Generation" mit Wörtern umgeht.

Dominik Riedo: Nur das Leben war dann anders

Dominik Riedos "Nekrolog auf meinen pädophilen Vater" ist schonungslos, auch beklemmend - den Kindesmissbrauch am eigenen Leib literarisch aufbereitend.

Regine Schricker: Ohnmachtsrausch und Liebeswahn

Die Untersuchung «Ohnmachtsrausch und Liebeswahn» von Regine Schricker bietet fundierte Analysen bedeutender Romane und Filme zum weiblichen Masochismus.

Joanna Lisiak: Reife Männerstimmen (Essay)

In dem Essay von Joanna Lisiak: "Reife Männerstimmen" geht die Autorin auf vom Aussterben bedrohte Stimm-Timbres (und damit auch von Männer-Arten) ein...

Adibeli Nduka-Agwu: Rassismus auf gut Deutsch (Sprache)

Das Nachschlagewerk: "Rassismus auf gut Deutsch" von Adibeli Nduka-Agwu und Antje Lann Hornscheidt (Hg.) indexiert rassistische Sprachhandlungen.

H.-J. Neumann / H. Eberle: War Hitler krank? (Befund)

In H.-J. Neumann & H. Eberle: War Hitler krank? (Befund) weisen die 2 Pathologen nach, dass der Massenmörder für seine Verbrechen voll verantwortlich war.

William Duggan: Geistesblitze (Psychologie)

Geniestreiche großer Persönlichkeiten stürzen nicht als Eingebungen vom Himmel, sondern William Duggan sieht bei ihnen einen gemeinsamen Wirkmechanismus.

Oruç Güvenç: Heilende Musik aus dem Orient

Der Band von Oruç Güvenç: «Heilende Musik aus dem Orient» bietet einen vielfältigen (Rück-)Blick auf therapeutische Ansätze der altorientalischen Schamanen.

Christoph Drösser: Hast du Töne? (Musikpsychologie)

In der Untersuchung von Christoph Drösser: Hast du Töne? räumt der Autor mit einigen Vorurteilen auf - z.B. mit der Mär vom unmusikalischen Menschen...

Alexandra Türk-Espitalier: Musiker in Bewegung

Die Physiotherapeutin Alexandra Türk-Espitalier widmet sich in «Musiker in Bewegung» den Musiker-Erkrankungen und deren Prävention. Mit 100 Übungen.

Lutz Jäncke: Macht Musik schlau? (Hirnforschung)

Lutz Jäncke geht in "Macht Musik schlau?" Fragen nach wie: Beugt Musik Demenz-Erkrankungen vor? Macht Musik Schüler kreativer? Sind Musiker intelligenter?

Ursula Petrik: Die Leiden der Neuen Musik

Ursula Petriks «Die Leiden der Neuen Musik» ist eine detailreiche musikhistorische Dokumentierung und musiksoziologisch differenzierte Bestandesaufnahme.

Eric Baumann: Einen Sommer noch (Autobiographie)

Eric Baumanns «Einen Sommer noch» schildert das Leben mit der Diagnose «Bösartiger Hirntumor». Beeindruckender Report zwischen Verzweiflung und Hoffnung!

Theo Hartogh: Musizieren im Alter (Forschung)

Wie kann Musik bei Seniorinnen und Senioren als Kulturangebot oder gar als Demenz-Prävention eingesetzt werden? "Musizieren im Alter" gibt Anregungen.

Ruprecht Skasa-Weiß: Weitere fünf Minuten Deutsch

Maliziös und süffisant macht sich Ruprecht Skasa-Weiß in «Weitere fünf Minuten Deutsch» über unsere alltagssprachlichen Sünden her - witzig und lehrreich!

R. Albrecht: Die Funktions-Kompetenzen der Literatur

In seinem Essay "Funktionskompetenzen zeitgenössischer Literatur" äußert sich der Publizist Richard Albrecht u.a. zur "emotionalen Erinnerungsarbeit"...

Ursula Caberta: Schwarzbuch Scientology (Report)

Die psychoterroristische Scientology-Sekte ist ständig Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Ursula Cabertas Schwarzbuch klärt über die Organisation auf.

A. Meddeb: Die Krankheit des Islam (Islamismus)

A. Meddeb hat ein Grundlagenbuch zur Suche nach den tieferen Ursachen des Islamismus geschrieben - ein Plädoyer gegen die Selbstzerstörung des Islam.