Die Halloween-Schach-Studie 2022

Lesezeit für diesen Beitrag: ca. 2 Minuten

Verhexte Schach-Teufelei (3)

von Walter Eigenmann

Der Halloween-Spuk der GLAREAN-Hexe kennt auch in diesem Jahr kein Erbarmen. Eine neue Ausgeburt der teuflischen Schach-Hexenküche lässt Mensch und Maschine erstarren vor Entsetzen über so viel diabolische Gemeinheit auf dem Brett.

Die Lösung ist reinste Hexerei: Mit welchem höllischen weißen Zug bringt das abscheuliche Weib diesmal den Gegner zur Strecke? ♦
Sie möchten das GLAREAN MAGAZIN mit einer kleinen Spende unterstützen? Hier geht’s zu PayPal:
Herzlichen Dank!

The Halloween haunting of the GLAREAN witch knows no mercy this year. A new spawn of the diabolical chess witch’s kitchen leaves man and machine once again frozen in horror at so much diabolical wickedness on the board.
The solution is pure witchcraft: with which infernal white move will the vile wench take down her opponent this time?

FEN: 2N3q1/pp1N4/5K2/7k/7P/3Q4/1P6/r7 w (V.Vinichenko 1982)

Halloween Chess Puzzle 2022 - Schachrätsel - Glarean Magazin - Walter Eigenmann

Zeichnung auf Pixabay von Annnette Pendlebury
*
Hier geht’s zum Download (Auflösung und Analyse) der Stellung (EPD-PGN-CBV)- ZIP

Knobeln Sie im GLAREAN MAGAZIN auch die beiden Studien Halloween 2018 und Halloween 2009

Außerdem zum Thema Schwierige Schachstellungen für Computer: The Twelve Monkeys Reloaded


Der GLAREAN-Herausgeber bei INSTAGRAM

 

Kommentare sind willkommen! (Keine E-Mail-Pflicht)