Gedicht des Tages von Eifuku MonIn: Herbststurm (Tanka)

Lesezeit für diesen Beitrag: ca. < 1 Minute

Herbststurm

Wie der Herbststurm braust

und die Föhren vor dem Tor

zaust und niederbiegt!

Aber hoch am Himmel steht

unbewegt der helle Mond.

Eifuku Mon-In

Gedicht des Tages von Eifuku MonIn: Herbststurm (Tanka)

Lesen Sie im GLAREAN MAGAZIN auch das Gedicht des Tages von Peter Huchel: Wintersee

Kommentare sind willkommen! (Keine E-Mail-Pflicht)