Wer bin ich? (Woman Power 2 – Schach)

Lese­zeit für die­sen Bei­trag: ca. 2 Minu­ten

In rasantem Aufstieg begriffen

von Walter Eigenmann

Wer bin ich Schachspielerin Women Power 2 - Glarean Magazin
Wer bin ich?

Obwohl ich letz­tes Jahr erst zwan­zig gewor­den bin, bewegt sich meine inter­na­tio­nale Schach-Wer­tungs­zahl inzwi­schen rapide auf die 2’300-Elo-Marke zu. Was bedeu­tet, dass man mich ins offi­zi­elle Slo­we­ni­sche Damen-Natio­nal­ka­der wählte. In die­ser Funk­tion nahm ich 2007 an der Europa-Mann­schafts-Meis­ter­schaft teil, wo ich mit einem Score von „5 aus 8“ reüssierte.

Wer bin ich? Fazit-Banner
Die Lösung des Rät­sels kann via Kom­men­tar- Funk­tion mit­ge­teilt wer­den. Die Kom­men­tare wer­den einige Tage spä­ter freigeschaltet.

Natür­lich hoffe ich, dass ich in mei­ner Schach-Lauf­bahn nun nächs­tens eine wei­tere wich­tige Hürde zu neh­men ver­mag, näm­lich den FIDE-Titel „Inter­na­tio­nal Women Grand Mas­ter“ IWGM. Denn als Gross­meis­te­rin steht mir an Schach-Tur­nie­ren oft die eine oder andere klei­nere Annehm­lich­keit zu.
Einer mei­ner bis­her bes­ten Siege am Brett gelang mir vor fünf Jah­ren mit Schwarz gegen Miod­rag Perunovic:

Wer bin ich - Woman Power 2 - Schach

Also: Wer bin ich? ♦

Lesen Sie im Glarean Maga­zin auch Wer bin ich? (Woman Power 3 – Schach)

Ein Kommentar

  1. Hallo! …. dies­mal tippe ich auf Vesna Rozic, die Par­tie gegen Tru­ji­llo habe ich lei­der in kei­ner Daten­ban­ken gefun­den, darum bin ich mir etwas unsicher ….

    Gruss
    schachmatt

    _______________

    Erneut ins Schwarze getippt – Chapeau!
    (W.E.)

Kommentare sind willkommen! (Keine E-Mail-Pflicht)