Datenschutzerklärung

Wer wir sind

Hier fin­dest du unser Impres­sum und die Kontaktadresse

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln

Kommentare

Wenn Besu­cher Kom­men­tare auf der Web­site schrei­ben, sam­meln wir außer der IP-Adresse des Besu­chers und des User-Agent-Strings – damit wird der Brow­ser iden­ti­fi­ziert, um die Erken­nung von Spam zu unter­stüt­zen – kei­ner­lei per­sön­li­che Daten, auch keine Mail-Adressen.

Cookies

Wenn du einen Kom­men­tar auf unse­rer Web­site schreibst, kann das eine Ein­wil­li­gung sein, dei­nen Namen, E-Mail-Adresse und Web­site in Coo­kies zu spei­chern. Dies ist eine Kom­fort­funk­tion, damit du nicht, wenn du einen wei­te­ren Kom­men­tar schreibst, all diese Daten erneut ein­ge­ben musst. Diese Coo­kies wer­den ein Jahr lang gespeichert.

Falls du ein Konto hast und dich auf die­ser Web­site anmel­dest, wer­den wir ein tem­po­rä­res Coo­kie set­zen, um fest­zu­stel­len, ob dein Brow­ser Coo­kies akzep­tiert. Die­ses Coo­kie ent­hält keine per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten und wird ver­wor­fen, wenn du dei­nen Brow­ser schließt.

Wenn du dich anmel­dest, wer­den wir einige Coo­kies ein­rich­ten, um deine Anmel­de­infor­ma­tio­nen und Anzei­ge­op­tio­nen zu spei­chern. Anmelde-Coo­kies ver­fal­len nach zwei Tagen und Coo­kies für die Anzei­ge­op­tio­nen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmel­dung „Ange­mel­det blei­ben“ aus­wählst, wird deine Anmel­dung zwei Wochen lang auf­recht­erhal­ten. Mit der Abmel­dung aus dei­nem Konto wer­den die Anmelde-Coo­kies gelöscht.

Wenn du einen Arti­kel bear­bei­test oder ver­öf­fent­lichst, wird ein zusätz­li­cher Coo­kie in dei­nem Brow­ser gespei­chert. Die­ser Coo­kie ent­hält keine per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten und ver­weist nur auf die Bei­trags-ID des Arti­kels, den du gerade bear­bei­tet hast. Der Coo­kie ver­fällt nach einem Tag.

Unsere Newsletters

Die Adress­liste unse­res spo­ra­di­schen News­let­ters-Ver­san­des ent­hält kei­ner­lei per­sön­li­che Daten wie z.B. Namen, Geschlecht, Wohn­and­res­sen oder Alter, son­dern aus­schließ­lich die Mail-Adres­sen. News­let­ter-Bezü­ger kön­nen unse­ren News­let­ter jeder­zeit kün­di­gen, dann wer­den ihre Mail-Adres­sen aus unse­rer Daten­bank gelöscht.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Bei­träge auf die­ser Web­site kön­nen ein­ge­bet­tete Inhalte beinhal­ten (z. B. Videos, Bil­der, Bei­träge etc.). Ein­ge­bet­tete Inhalte von ande­ren Web­sites ver­hal­ten sich exakt so, als ob der Besu­cher die andere Web­site besucht hätte.

Diese Web­sites kön­nen Daten über dich sam­meln, Coo­kies benut­zen, zusätz­li­che Track­ing-Dienste von Drit­ten ein­bet­ten und deine Inter­ak­tion mit die­sem ein­ge­bet­te­ten Inhalt auf­zeich­nen, inklu­sive dei­ner Inter­ak­tion mit dem ein­ge­bet­te­ten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf die­ser Web­site ange­mel­det bist.

Wie lange wir deine Daten speichern

Wenn du einen Kom­men­tar schreibst, wird die­ser inklu­sive Meta­da­ten zeit­lich unbe­grenzt gespei­chert. Auf diese Art kön­nen wir Fol­ge­kom­men­tare auto­ma­tisch erken­nen und frei­ge­ben, anstelle sie in einer Mode­ra­ti­ons-War­te­schlange festzuhalten.

Für Benut­zer, die sich auf unse­rer Web­site regis­trie­ren, spei­chern wir nur jene per­sön­li­chen Infor­ma­tio­nen, die sie in ihren Benut­zer­pro­fi­len ange­ben. Alle Benut­zer kön­nen jeder­zeit ihre per­sön­li­chen Infor­ma­tio­nen ein­se­hen, ver­än­dern oder löschen (der Benut­zer­name kann nicht ver­än­dert werden).

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du Kom­men­tare geschrie­ben hast, kannst du einen Export dei­ner per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten bei uns anfor­dern, inklu­sive aller Daten, die du uns mit­ge­teilt hast. Dar­über hin­aus kannst du die Löschung aller per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, die wir von dir gespei­chert haben, anfor­dern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir auf­grund admi­nis­tra­ti­ver, recht­li­cher oder sicher­heits­re­le­van­ter Not­wen­dig­kei­ten auf­be­wah­ren müssen.


Hier kli­cken, falls Google Ana­ly­tics deak­ti­viert wer­den soll