Der brillante Schachzug (100)

Matt in 18 Zügen

Lösung: —> (weiterlesen…).

.Mit diesem brillanten Matt-Problem endet vorläufig die Serie der «100 Brillanten». Die Publikation der exakt hundert Stellungen im Glarean Magazin erstreckte sich über einen Zeitraum von fast vier Jahren. Doch noch immer dürften ca. zwei Drittel dieser Chess-Puzzles – sie stammen übrigens alle «aus Menschenhand», sei’s nun aus dem Nah-, Fern- oder Studien-/Problem-Schach – auch für die Schachprogrammierung eine extreme Herausforderung darstellen, zumal wenn die Vorgabe lautet, dass jede Aufgabe «innert nützlicher Frist» (= ca. 30-60 Sek. pro Zug/Engine) zu lösen sei.
Die folgende kleine Rangliste verdeutlicht dies – obwohl die benutzte Hardware zugegebenermaßen bereits etwas angegraut war…

    ENGINE                          Pts
01. Houdini 2.0c x64 2CPU           35/100
02. Critter 1.4 x64 2CPU            31/100
03. Stockfish 2.2.2 x64 2CPU        20/100
04. Deep Rybka 4.1 x64 2CPU         17/100
05. Naum 4.2 x32 2CPU               14/100
06. Spike 1.4 2CPU                  14/100
07. Komodo 3.0 x64                  13/100
08. Deep Shredder 12 x64 2CPU       08/100
09. Bright 0.5c 2CPU                07/100
10. Zappa Mexico II x32 2CPU        06/100
11. Hermann 2.6 x64 1CPU            03/100

(30sec/move  -  Intel 2.1 GHz  -  2CPU  -
64bit  -  Win7  -  Arena-GUI  -  256 Hash -
Nalimov-/Shredder-/Gaviota-Bases)

Alle 100 «Brillanten» im Glarean Magazin

Schach im Glarean – gratis abonnieren: 

Continue reading „Der brillante Schachzug (100)“

Der brillante Schachzug (42)

.

Matt in 19 Zügen

Weenink 1922

Brillanter Zug 42_Glarean Magazin_Weenink 1922

8/8/8/1pR1P1K1/p2P2P1/rp1B1P2/pk6/b7 w – – 0 1

Auflösung —> (mehr…)

Die «Brillanten Schachzüge» abonnieren RSS-Feed

.

.

Continue reading „Der brillante Schachzug (42)“