Literatur-Ausschreibung Wachtberger Kugel 2018

Lyrik-Wettbewerb für Komische Literatur

Wachtberger-Kugel-Literatur-Wettbewerb-Fuer-Komische-Lyrik-Ausschreibung-Glarean-Magazin
Das Signet der „Wachtberger Kugel“ (Preis für Komische Literatur)

Der deutsche Literatur-Verein DiWa – Dichtung in Wachtberg schreibt erneut einen Preis für Komische Literatur aus, die sog. Wachtberger Kugel. Erwartet werden heitere, witzige und komische Gedichte in deutscher Sprache. Die Texte sollen unveröffentlicht sein, der Gesamtumfang maximal 5’000 Zeichen betragen. Die Gewinner werden in einer Anthologie publiziert, der Preis ist mit insgesamt 1’200 Euro dotiert. Einsende-Schluss ist am 31. August 2017, hier finden sich die weiteren Einzelheiten des Wettbewerbes.

Weitere Literatur-Ausschreibungen im Glarean Magazin

Internationaler Dresdner Lyrik-Wettbewerb 2018

Gedichte für Dresdner Lyrikpreis

Internationaler Dresdner Lyrik-Wettbewerb 2018
Internationaler Dresdner Lyrik-Wettbewerb 2018

Der Dresdner Lyrik-Preis will das «gegenwärtige poetische Schaffen» fördern und schreibt darum per Ende 2018 den mit 5’000 dotierte Gedichte-Wettbewerb aus. Bewerberinnen und Bewerber, die in Europa leben und in deutscher oder tschechischer Sprache schreiben, können von Verlagen, Herausgebern und Redaktionen von Literaturzeitschriften, Autorenverbänden und literarischen Vereinigungen vorgeschlagen werden, Eigenbewerbungen sind aber ebenfalls ausdrücklich erwünscht. Einsende-Schluss ist am 30. Juni 2017, hier die weiteren Einzelheiten der Ausschreibung