Bernd Stremmel: Beethoven-Interpretationen auf Tonträgern

Geradezu enzyklopädisch sichtete und bewertete Bernd Stremmel tausende von Beethoven-Interpretationen auf Tonträgern - ein Meilenstein der Musikgeschichte!

Michael Hofmeister: Alexander Ritter (Musiker-Biographie)

Die Biographie von Michael Hofmeister: Alexander Ritter nimmt sich eines heute komplett vergessenen Komponisten aus dem Freundeskreis Richard Wagners an.

Mathias Löffler: Rock & Jazz Harmony

Das neue Lehrbuch von Mathias Löffler: Rock & Jazz Harmony vermittelt in raffinierter Manier fast die gesamte Klangwelt der Rock-, Pop- und Jazz-Musik.

J. Campe: Rossini – Die hellen und die dunklen Jahre

Das Bild vom heiteren Rossini ist ein höchst eindimensionales. Die Biographie von J. Campe: Rossini - Die hellen und die dunklen Jahre - besichtigt differenziert ein Musik-Genie.

Literatur- und Musik-Novitäten – kurz belichtet

Diesmal in der Rubrik "Kurz belichtet": Von Péter Nádas: Aufleuchtende Details, sowie die Zürcher Essay-Sammlung "Das Groteske und die Musik der Moderne"

Breitkopf & Härtel: „Chorbibliothek“ für Männerchor

Mit u.a. einer "Chorbibliothek für Männerchor" will der Breitkopf & Härtel Musikverlag sein 300-Jahr-Jubiläum feiern. Aber: Die Männerchöre sterben aus...

Heinz Stade: Bach, Liszt und Wagner in Weimar

Heinz Stades "Bach, Liszt und Wagner" ist ein toller Reise(ver)führer durch das musikalische Weimar; man wandelt auf Spuren von M. Dietrich bis A. Pawlowa.

Kent Nagano: Erwarten Sie Wunder! (Klassik)

Das Klassik-Plädoyer "Erwarten Sie Wunder" von Kent Nagano ist das richtige Buch zur rechten Zeit - ein fulminanter Aufruf, "in die Tiefe zu gehen".

Michael Dartsch: Musik lernen, Musik unterrichten

Michael Dartsch bietet mit «Musik lernen, Musik unterrichten» eine überzeugende Gesamtschau auf die neuesten Erkenntnisse der Musikpädagogik.

Ulrich Kaiser: Gehörbildung (Musikunterricht)

Das Unterrichtswerk von Ulrich Kaiser: Neuer Lehrgang "Gehörbildung" wurde um die Musik-Arbeitsfelder Satzlehre, Improvisation und Höranalyse erweitert.

Interessante Buch-Neuheiten – kurz belichtet

Die Rubrik "Interessante Buch-Novitäten – kurz belichtet" stellt Keyboard-Weihnachtslieder, Erzählungen von Hans Sahl und einen Roman von Sarah Lark vor.

Interessante Buch- und CD-Neuheiten – kurz belichtet

Gedichte von U. Schenker ("Jagdgründe"), ein Jerry-Cotton-E-Book sowie DDR-Autobiographisches von Frieder Bergner sind heute die Buch- und CD-Neuheiten.

Drei Buch- und DVD-Neuheiten – kurz belichtet

Die Biographin Therese Bichsel, der Pianist Glenn Gould und der Bestseller-Autor Ken Follett stehen diesmal im Fokus neuer Buch- und Musikbesprechungen.

Interessante Buch-Neuheiten – kurz belichtet

Diesmal in "Interessante Buch- und CD-Neuheiten": Ein Hanns-Eisler-Notenheft, eine Bobby-Fischer-Biographie und das neue Satire-Heft von "Bananenblatt".

Interessante Buch- und CD-Neuheiten – kurz belichtet

Vorgestellt werden interessante Buch- und CD-Neuheiten aus den Verlagen bzw. Labels Slam Media (Die Ärzte), TYXart (Franz Hummel) und Reclam (Stimmband).

Interessante Buch-Neuheiten – kurz belichtet

"Über Geld schreibt man doch!": 25 Schweizerinnen und Schweizer machen sich darüber Gedanken, worüber man ungern spricht: das Geld...

Michael Dartsch: Der Cellokasten (Musikunterricht)

Mit ihrem neuen Lehrheft "Der Cellokasten" unterstützen Dartsch und Richter den Cello-Unterricht mit wertvollem Duett-Material für die Unterstufe.

Ingo Harden: Klassische Musik

Der musikgeschichtliche Abriss «Klassische Musik» von Ingo Harden liefert einen kompakten Überblick auf die wesentlichen Strömungen und Komponisten.

Volker Gebhardt: Lese und höre (Künstler-Orte)

«Lese und höre – Orte der Dichtung und Musik» ist ein opulenter Bildband, der den Leser zu bedeutenden Stätten der Literatur und Musik in Deutschland führt.

Bärenreiter: Lexikon Musik und Gender

Das Bärenreiter-Lexikon: «Musik und Gender» belegt, dass viele Kapitel der konservativen Musikgeschichtsschreibung mangels Objektivität Makulatur sind...

Peter Gülke: Robert Schumann (Biographie)

Peter Gülke hat die Persönlichkeit Robert Schumanns sprachlich geschliffen, vor allem auch mit großer Fachkenntnis und historischer Tiefe dargestellt.

Jessica Riemer: Rilkes Frühwerk in der Musik

Jessica Riemers Untersuchung von Rilkes Frühwerk in der Musik ist ein Zeugnis jahrelanger Auseinandersetzung mit dem Dichter, seinen Texten und Rezipienten.

Bernhard Moosbauer: Vivaldi – Die vier Jahreszeiten

Moosbauers differenzierte Werkeinführung: Vivaldi - Die vier Jahreszeiten richtet sich weniger an den Hobby-Klassik-Liebhaber denn an den Kenner und Könner.

Gebhardt & Stark: Wem gehört die Popgeschichte?

«Wem gehört die Popgeschichte?» ist kein Lexikon, sondern ein schillernder Rück- wie Vorausblick auf einen omnipräsenten Bereich der Alltagskultur.

Leopold Koželuch: Klavier-Sonaten Band 1

Leopold Koželuch hat man wie andere auch zum "Bindeglied zwischen Mozart und Beethoven" herabgestuft, doch seine Klaviersonaten sind eine Renaissance wert!

Jean Kleeb: Classic goes Jazz (Klavier-Arrangements)

Die 13 jazzigen Klassik-Adaptionen in «Classic goes Jazz» von Jean Kleeb klingen gut und liegen auch dem «klassischen» Amateur-Pianisten gut in den Fingern.

Christoph Wünsch: Satztechniken im 20. Jahrhundert

"Satztechniken im 20. Jahrhundert" von Christoph Wünsch gibt umfassend und didaktisch zielführend einen Überblick auf die "modernen" Kompositionsverfahren.

Martina Freytag: Einsingen – allein und im Chor

Martina Freytag: Einsingen - allein und im Chor ist ein genau auf die Bedürfnisse der Sängerschaft zugeschnittener Band für die wöchentliche Chorprobe.

Verband deutscher Musikschulen: Lehrplan Klavierunterricht

Das Heft vom Verband deutscher Musikschulen: Lehrplan Klavierunterricht vermittelt auf 80 Seiten alle Aspekte einer zeitgemäßen Klavierpädagogik.

Gerd Arendt: Instrumentalunterricht für alle?

Die Studie von Arendt: «Instrumentalunterricht für alle?» sammelt Erfahrungswerte zur Relevanz des Klassenmusizierens und zur Reform des Musikunterrichts.

Oruç Güvenç: Heilende Musik aus dem Orient

Der Band von Oruç Güvenç: «Heilende Musik aus dem Orient» bietet einen vielfältigen (Rück-)Blick auf therapeutische Ansätze der altorientalischen Schamanen.

Christoph Drösser: Hast du Töne? (Musikpsychologie)

In der Untersuchung von Christoph Drösser: Hast du Töne? räumt der Autor mit einigen Vorurteilen auf - z.B. mit der Mär vom unmusikalischen Menschen...

Susi Weiss: Bar-Piano-Arrangements (Evergreens)

Der 5. Band von Susi Weiss: Bar-Piano-Arrangements aus der Notenheft-Reihe «Susi's Bar-Piano» versammelt Swing, Ervergreens und Pop-Classics.

Alexandra Türk-Espitalier: Musiker in Bewegung

Die Physiotherapeutin Alexandra Türk-Espitalier widmet sich in «Musiker in Bewegung» den Musiker-Erkrankungen und deren Prävention. Mit 100 Übungen.

String Thing: Rhythmus & Groove im Streicherunterricht

Pop auf der Geige, Rock mit der Bratsche, Folk im Cello, oder Latin für den Bass - geht das?? Das geht - «String Thing» beweisen es!

Alexandra Fink: Mit 50 Witzen zum Notenlese-Profi

Alexandra Fink greift mit ihren "50 Witzen zum Notenlese-Profi" allen eher Langsamen unter den Musik-Zöglingen auf amüsante Weise unter die Arme.

Lutz Jäncke: Macht Musik schlau? (Hirnforschung)

Lutz Jäncke geht in "Macht Musik schlau?" Fragen nach wie: Beugt Musik Demenz-Erkrankungen vor? Macht Musik Schüler kreativer? Sind Musiker intelligenter?

Ursula Petrik: Die Leiden der Neuen Musik

Ursula Petriks «Die Leiden der Neuen Musik» ist eine detailreiche musikhistorische Dokumentierung und musiksoziologisch differenzierte Bestandesaufnahme.

Kurt Estermann: Missa brevis (Kirchenmusik)

Mit einer «Missa brevis für gemischten Chor, Chororgel (Orgelpositiv) und große Orgel» legt der Doblinger Verlag neue Kirchenmusik von Kurt Estermann vor.

Ralf Beiderwieden: Musik unterrichten

"Musik unterrichten" von Ralf Beiderwieden löst als Musik-Methodenlehre das Diktum ein, "aus der Praxis für die Praxis" geschrieben zu sein. Note sehr gut!

Egon Saßmannshaus: Spielbuch für Streicher (Musik)

Jene Streicher-Lehrerschaft, die schon mit dem «Saßmannshaus» arbeitet, setzt diese kindgerecht konzipierte «Orchester-Vorstufe» ebenfalls mit Gewinn ein.

Bernhard Morbach: Die Musikwelt des Barock

Morbachs Belesenheit vermag die faszinierende Musikwelt des Barock, ihre bestimmenden Elemente und Persönlichkeiten in unsere moderne Zeit zu transferieren.

H. Lohmann-Becker: Handbuch Gesangspädagogik

Hildegund Lohmann-Beckers «Handbuch Gesangspädagogik» ist eine nützliche Tipps- und Info-Sammlung in die Hand aller Gesang-Lernenden wie -Lehrenden.

Theo Hartogh: Musizieren im Alter (Forschung)

Wie kann Musik bei Seniorinnen und Senioren als Kulturangebot oder gar als Demenz-Prävention eingesetzt werden? "Musizieren im Alter" gibt Anregungen.

Stefan Hanheide: Pace – Musik zwischen Krieg und Frieden

Der Band von Stefan Hanheide: "Pace - Musik zwischen Krieg und Frieden" schließt eine große thematische Lücke im musikwissenschaftlichen Schrifttum.

Leichte Orgel-Stücke des 19. Jahrhunderts

"Leichte Orgel-Stücke des 19. Jahrhunderts" mit seinen einfachen Rheinberger-Werken eignet sich für den Musikunterricht wie für das liturgische Orgelspiel.

Eva-Maria Neumann: Geigenschule für Kinder

Eva-Maria Neumanns «Geigenschule» für Kinder kommt äußerlich «frisch-fröhlich-farbig» daher und ist kindgerecht strukturiert (Klavierbegleitung inklusive).

S. Kugelmeier: Danke für diesen guten Morgen (Orgel)

Die Orgel-Variationen: "Danke für diesen guten Morgen" von Susanne Kugelmeier erweitern stimmungsvoll und gut spielbar die karge Literatur für Pfeifenorgel.