Gedichte-Wettbewerb 2020 des „Literaturpodiums“

Neue Lyrik-Texte gesucht

Das deutsche Portal Literaturpodium schreibt zum wiederholten Male seinen internationalen Lyrikwettbewerb aus.
Die Teilnahme ist weder vom Alter noch von der Nationalität abhängig, erwartet werden allerdings deutschsprachige Texte.

Anzeige AMAZON (Selfpublisher mit Leidenschaft - Bücher selbst vermarkten)
Anzeige

Möglich sind zeitgenössische Lyrik-Formen ebenso wie gereimte Gedichte. „Auf literarische Qualität legen wir besonderen Wert“, schreibt das Literaturpodium.

Maximal können 20 eigene Lyrik-Texte eingereicht werden. Einsende-Schluss für diesen Gedichte-Wettbewerb ist am 27. August 2020, hier können die weiteren Einzelheiten der Ausschreibung nachgelesen werden. ♦

Lesen Sie im GLAREAN MAGAZIN zum Thema Literaturwettbewerbe auch die Ausschreibung zu den Neuen Wettbewerben 2020 für Kurzprosa (Horror- und Frauen-Geschichten)

… sowie den Literaturwettbewerb 2020 für Kurzprosa mit dem Thema „Am Wasser“

Der GLAREAN-Herausgeber bei Instagram:

.

Anzeige AMAZON (In medias res - 222 Aphorismen - Walter Eigenmann)
Anzeige

Werbeanzeigen

Dein Kommentar ist willkommen!