Kompositionswettbewerb 2020 für Streichtrio/Streichduo

Zeitgenössische Kammermusik für Streicher

Der „Steirische Tonkünstlerbund“ (STB) in Graz (Österreich) schreibt für das Jahr 2020 einen internationalen Kompositionswettbewerb für Streichtrio bzw. Streichduo aus. Teilnahmeberechtigt sind Komponistinnen und Komponisten jeden Alters, aller Geschlechter und aller Nationalitäten.

Musik-Kompositionswettbewerb für Streichduo oder Streichtrio 2020 - Glarean MagazinEingesandt werden sollen Werke für Streichtrio (2 Violinen & 1 Violoncello) oder für Streichduo (2 Violinen oder 1 Violine & 1 Cello), also ohne Viola. Die Werke sollen frühestens aus dem Jahr 2000 stammen und von professioneller Qualität, von hohem kompositorischem Standard und musikalisch attraktiv sein.

Anzeige AMAZON (Beethoven: Sämtliche Werke für Streichtrio - Complete Works for String Trio)
Anzeige AMAZON (Beethoven: Sämtliche Werke für Streichtrio – Complete Works for String Trio)

Die Dauer sollte zwischen 5 und 12 Minuten betragen (+/-). Der Wettbewerb ist mit insgesamt 3’000 Euro dotiert, die Werke dürfen bereits veröffentlicht/aufgeführt worden sein.
Die Partituren sind einzureichen zwischen dem 6. Januar 2020 und dem 31. März 2020, hier finden sich die weiteren Einzelheiten der Ausschreibung. ♦

Lesen Sie im GLAREAN MAGAZIN zum Thema Streichermusik auch über
Guillaume Connesson: Cello-Konzert „Lucifer“

… sowie zum Thema Kammermusik über das Salon-Orchester
Prima Carezza: Pourquoi, Madame?

Hier finden sich zwei weitere internationale
Kompositionswettbewerbe für Orchestermusik und für Männerchor-Werke

Der GLAREAN-Herausgeber bei Instagram:


English Translation

The „Steirischer Tonkünstlerbund“ (STB) in Graz (Austria) -„Styrian Tone Arts Association“ – announces an International Composition Competition for string trio and string duo for the year 2020. The competition is open to composers of all ages, sexes and nationalities.

Works for string trio (2 violins & 1 cello) or for string duo (2 violins or 1 violin & 1 cello), i.e. without viola, should be submitted. The works should be from the year 2000 at the earliest and be of professional quality, of high compositional standard and musically attractive.

The duration should be between 5 and 12 minutes (+/-). The competition is endowed with a total of 3’000 Euro. The scores must be submitted between 6 January 2020 and 31 March 2020. Further details of the competition can be found here (all links above)

Dein Kommentar ist willkommen!