Internationaler Kompositionswettbewerb Neuss 2020

Gesucht: Geistliche Werke zum Thema „Zeit“

Kompositionspreis 2020 Stadt Neuss - Christuskirche - Glarean Magazin

Alle vier Jahre schreibt die Stadt Neuss (D) in Zusammenarbeit mit der Evangelischen und der Katholischen Kirche einen internationalen Kompositionswettbewerb aus.
Das vorgegebene Thema der noch unpublizierten und unaufgeführten Komposition lautet diesmal „Zeit“, die Besetzung muss für eine(n) Vokalsolisten(en) und Streichquartett sein, und das Werk soll die Form eines „geistlichen Konzertes“ oder einer Kantate haben.

Tempo und Dauer in Johann Sebastian Bachs Musik
Anzeige AMAZON

Zur Auswahl stehen die folgenden Texte (wahlweise auch mit weiteren biblischen Abschnitten oder geeigneter Literatur aus dem Themenkontext kombinierbar):
1. „Der du die Zeit in Händen hast“ von Jochen Klepper (1938)
2. „Alles hat seine Zeit“, Prediger 3, 1-15
Der Preis ist mit 5’000 Euro dotiert, Alters- oder nationale Beschränkungen bestehen nicht, Einsende-Schluss ist am 31. Dezember 2019. Hier finden sich die erwähnten Textabschnitte sowie die weiteren Bestimmungen des Wettbewerbes. ♦

Lesen Sie im Glarean Magazin auch die Ausschreibung zum
Internationalen Kompositionswettbewerb für Klavierquartett (USA)

Der Glarean-Herausgeber bei Instagram:

Dein Kommentar ist willkommen!