Literaturwettbewerb 2020 für Kurzgeschichten

Kurzprosa zum Thema Wünsche gesucht

Alea Libris Verlag - Logo - Glarean Magazin 2019„Spannende Kurzgeschichten“ rund um das Thema „Wünsche“ sucht der deutsche Alea Libris Verlag: „Wir träumen von Liebe, von Glück, aber auch von Rache und Gewalt. […] Manchmal wissen wir aber auch gar nicht, was wir wollen…“
Die zehn besten Einsendungen werden in einer E-Book-Anthologie publiziert. Die Geschichten sollen unveröffentlicht sein und eine maximale Länge von 20 Normseiten aufweisen. Eine Genre-Begrenzung gibt es nicht, „Gewalt und Erotik sollen aber einen erzählerisch notwendigen Rahmen nicht überschreiten“. Einsende-Schluss ist am 31. Juli 2019, hier finden sich die weiteren Einzelheiten. ♦

Lesen Sie im Glarean Magazin auch die Ausschreibung zum
Literatur-Wettbewerb 2020 für Geschichten: „Am Abgrund“

… sowie die Ausschreibungen zu den neuen Literaturwettbewerben 2020:

Gesucht: Horror-Storys über Artefakte
Gesucht: Geschichten über Frauen um die 50

Der Glarean-Herausgeber bei Instagram:

Dein Kommentar ist willkommen!