Internationaler Bubenreuther Literaturwettbewerb 2018

Ungefähre Lesezeit für diesen Beitrag: 1 Minute

Texte von Anfängern und Profis erwünscht

Das Bubenreuther Geigenbauer-Denkmal
Das Bubenreuther Geigenbauer-Denkmal

Nicht nur, aber auch zur Unterstützung von literarischen Anfängern hat Christoph-Maria Liegener vor drei Jahren seinen internationalen Bubenreuther Literaturwettbewerb ins Leben gerufen. Eingesandt werden können Lyrik-, Prosa- oder essayistische Texte mit einem Gesamtumfang von je 5’000 Zeichen.
Thematisch ist der Wettbewerb frei, das Mindestalter eines/r Autors/in soll 18 Jahre sein. Die prämierten Arbeiten werden in einer Anthologie publiziert, als Preisgeld stehen total 450 Euro zur Verfügung. Einsende-Schluss ist am 15. Oktober 2018, hier finden sich die Einzelheiten der Ausschreibung. ♦

Lesen Sie im Glarean Magazin auch die Ausschreibung zum
Lyrik-Wettbewerb 2019 des Literaturpodiums

...und wie ist Ihre Meinung zu diesem Beitrag?