Basler Kompositionswettbewerb 2019

Ungefähre Lesezeit für diesen Beitrag: 1 Minute

Gesucht: Werke für Kammer- oder Sinfonieorchester

Die Basler Paul Sacher Stiftung organisiert in Zusammenarbeit mit der Schweizer Artistic Management GmbH den internationalen „Basel Composition Competition 2019“. Komponistinnen und Komponisten jeglichen Alters sind (unbesehen ihrer Sprache und Herkunft) eingeladen, ein noch unveröffentlichtes Werk für Kammer- oder Sinfonie-Orchester einzureichen.
Das Stück sollte eine Dauer von 20 Minuten nicht überschreiten. Die Teilnahme-Gebühr beträgt CHF 50.-, die Preisgelder belaufen sich auf insgesamt CHF 100’000.- Anmelde-Schluss ist am 31. Mai 2018, der Abgabe-Termin für die Partitur ist am 31. August 2018. Hier finden sich die weiteren Einzelheiten der Ausschreibung (deutsch/PDF). ♦

Lesen Sie im Glarean Magazin auch die Ausschreibung zum
Carl von Ossietzky Kompositionswettbewerb (Bläser und Schlagzeug)

...und wie ist Ihre Meinung zu diesem Beitrag?