Internationaler Literaturwettbewerb für über 70 Jährige

Förderung des literarischen Potentials älterer Menschen

Literatur-Wettbewerb Ü70 - Kreatives Alter - Glarean Magazin.pngDas Junge Literaturlabor Zürich organisiert in Zusammenarbeit mit der Stiftung Kreatives Alter für das kommende Jahr 2018 erneut seinen Internationalen Literaturwettbewerb für über 70 jährige Autorinnen und Autoren. Dieser inzwischen 13. Wettbewerb ist dem Thema „Blau“ gewidmet; dieses kann inhaltlich wie formal völlig frei behandelt werden in Erzählungen, Krimis, Lyrik oder Betrachtungen.
Hinter dieser Ü70-Literatur-Ausschreibung steht einerseits die Idee, ein Gegengewicht zu den meist für Junge ausgeschriebene Literaturwettbewerben anzubieten, andererseits das kreativ-literarische Potential aufzuzeigen, das in älteren Menschen steckt. Die sieben Erstplatzierten können in einem Schreib-Trainingslager im bekannten St. Moritzer Hotel „Laudinella“ unter professioneller Ägide ihre Arbeiten weiter eintwickeln sowie in öffentlichen Lesungen auftreten. Einsende-Schluss ist am 31. Dezember 2017, hier finden sich die Details des Wettbewerbes. ♦

Lesen Sie im Glarean Magazin auch unsere weiteren Ausschreibungen zu Literatur-Wettbewerben


Kommentare sind willkommen!