Internationaler Kompositionswettbewerb Kompolize

Gesucht: Moderne sinfonische Musik

Lietzeorchester BerlinZeitgenössischen Komponistinnen und Komponisten die Gelegenheit bieten, ihre Werke einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen, dies ist das Ziel des internationalen Kompositionswettbewerbes Kompolize 2018. Der Contest wird gemeinsam von der Kultur-Agentur Psophos sowie dem 90-köpfigen Berliner Lietzeorchester ausgeschrieben. Die Teilnahme ist unabhängig vom Geburtsjahr oder der nationalen Herkunft.
Die eingereichten Werke müssen unveröffentlicht bzw. dürfen noch nicht uraufgeführt worden sein. Ihre Dauer muss zwischen 5 und 15 Minuten betragen. Die spieltechnischen Anforderungen sollten das Niveau eines ambitionierten Amateur-Orchesters nicht übersteigen. Einsende-Schluss ist am 28. Oktober 2017, hier finden sich die weiteren Details des Wettbewerbes.

Lesen Sie im Glarean Magazin auch die Ausschreibung zum internationalen Ossietzky-Kompositionswettbewerb 2018


Kommentare sind willkommen! (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)