Literatur-Wettbewerb zum Reformationsjubiläum: «sola scriptura 2017»

«Luthers Leistung als Provokation für die Leistungsgesellschaft»

Literatur-Reformationsjubiläum Glarean MagazinAnlässlich des nächstjährigen 500-sten Reformationsjubiläums schreibt der deutsche Kirchenkreis Wittenberg einen Schreibwettbewerb «sola scriptura 2017» aus: «Über regionale und konfessionelle Grenzen hinweg sind AutorInnen aller Konfessionen ebenso zur Teilnahme aufgerufen wie kirchlich nicht Gebundene bzw. ‚Atheisten’». Gefragt sind unveröffentlichte Kurztexte aller literarischen Genres zum Thema «Luthers Leistung als Provokation für die Leistungsgesellschaft». Einsende-Schluss ist am 10. November 2016, die weiteren Einzelheiten finden sich hier. ■

Ihre Meinung ist willkommen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s