50-Euro-Preisrätsel: Wer bin ich? (Woman-Power 14 – Schach)

Lese­zeit für die­sen Bei­trag: ca. 3 Minu­ten

Mein Lieblingssportler? Natürlich Magnus Carlsen!

von Walter Eigenmann

Das neue 50-Euro-GLAREAN-Preis­rät­sel rich­tet sich an die Schach-Freunde unter unse­ren Lesern. Und die Preis-Frage lau­tet auch dies­mal: „Wer bin ich?“

Woman Power 14 - Wer bin ich - April 2012 - Glarean MagazinTrotz mei­nes sehr jugend­li­chen Alters und trotz mei­nes Geschlechts darf ich dar­auf hin­wei­sen, dass ich bereits unter den 2’500 bes­ten Aktiv-Schach­spie­lern der Welt figu­riere – womit ich also nicht nur bei den Frauen, son­dern auch bei den Män­nern sehr erfolg­reich Tur­nier­schach spiele. Natür­lich erlernte ich das Spiel früh; schon in mei­nem fünf­ten Lebens­jahr wurde es mir von mei­nem Vater bei­gebracht. In der Schule hatte ich dann ein­mal wöchent­lich Schach-Unter­richt; mein Leh­rer bemerkte mein Talent und schlug vor, Schach ernst­haft zu studieren.

Banner-Grafik-Wer-bin-ich
Die Lösung die­ses Per­so­nen-Rät­sels kann via Kom­men­tar- Funk­tion „ein­ge­sandt“ wer­den. Die Kom­men­tare wer­den einige Tage spä­ter freigeschaltet.

Seit­her eile ich von Erfolg zu Erfolg, und zu mei­nem Pal­marès zäh­len inzwi­schen gar Euro­pa­meis­ter-Titel. Mein Lieb­lings­sport­ler? Natür­lich Magnus Carlsen! Der ist nicht nur die Num­mer eins der Welt, son­dern auch ein Top-Model 🙂 Die nach­ste­hende Stel­lung doku­men­tiert meine hohe tak­ti­sche Bega­bung mit einem nicht ein­fach zu sehen­den Gewinnzug.

Also: Wer bin ich?

Weiss am Zuge

Wer bin ich? - April 2008 - Glarean Magazin
Wer bin ich? – April 2012 – Glarean Magazin

1. g6! [Das Bau­ernopfer ist viel stär­ker als der Bau­erngewinn: 1. fxe6 Se5 2. exf7+ Sxf7 und Schwarz spielt noch mit] 1… Da1+ [Auch das bes­sere 1… hxg6 hilft nicht: 2. fxg6 Lxc3 (2… Sf6 3. e5+-) 2. Lxc3 und Weiss steht auf Gewinn] 2. Sb1 Sc5 [2… Lxd2+ 3. Txd2 fxg6 3. fxg6 Sf8 4. gxh7+ +-] 3. Dxh7+ Kf8 3. Lc4 Sa4 4. Dh8+ Ke7 5. Lg5+ Kd7 6. fxe6+ fxe6 7. Dxg7+ Kc6 8. Lxe6 1-0

____________________________

Wer zuerst die Lösung des Rät­sels prä­sen­tiert, erhält wie immer 50 Euro. Ein­sende-Schluss ist am 22. April 2012 (12 Uhr). Für die Ein­sen­dung ist die unten­ste­hende „Kommentar“-Funktion zu benüt­zen. Der Rechts­weg ist aus­ge­schlos­sen. – Viel Spass und Erfolg!

Lesen Sie im Glarean Maga­zin auch in der Rubrik „Wer bin ich?“: Woman Power: Mikro­kos­mi­sche Schil­de­run­gen mit uni­ver­sa­lem Aussagegehalt
… sowie in die­ser Rubrik auch Wer bin ich? (Women Power 15 – Musik)

3 Kommentare

  1. Wer immer noch kno­belt und einen Tipp braucht: Eine Google Bil­der­su­che nach „Schach Euro­pa­meis­te­rin“ bringt einen schnell auf die rich­tige Fährte…

  2. > schade, hab den ter­min ver­passt 🙁 – tja, und wer ists denn jetzt? habe die stel­lung nir­gends in mei­nen bases recher­chie­ren koennen !??

    Danke fürs Inter­esse! Viel­leicht klappts ja nächs­tes Mal.
    Und ja, das Rät­sel war/ist schwierig…

    Mit der Auf­lö­sung war­ten wir trotz­dem noch ein biss­chen, der Spass an der Knif­fe­lei soll ja nicht ver­dor­ben werden 🙂

    Gruss: W.E.

  3. schade, hab den ter­min ver­passt 🙁 – tja, und wer ists denn jetzt? habe die stel­lung nir­gends in mei­nen bases recher­chie­ren koennen !??

    robert

Kommentare sind willkommen! (Keine E-Mail-Pflicht)