Gedicht des Tages

Die Ernt ist wie die Saat; drum, was ihr sät, seht!
Ein Tor, wer früh versäumt hat und zu spät späht.
Wie, wer den Braten wegwirft und das Brett brät!
Wer nie dem Rater folgt, der, was missrät, rät,
Und nie, was er bebaut, zerstört, der steht stet
Auf dieser ird’schen Welt, die selbst nicht stet steht.
                                                                                (Rückert)

Al-Hariri (1054-1122)

al-hariri-wueste.jpg

Kommentar verfassen