Sensible Biographie über eine Pop-Ikone

.

H. Detering: «Bob Dylan»

bobdylan_reclam.jpgWer da als Fan dieser Pop-Ikone meint, er hätte über Bob Dylan bereits erfahren, was es zu erfahren gibt, den belehrt diese neueste Biographie eines besseren. Heinrich Deterings groβer Respekt vor Dylans Person und Lebenswerk lässt ihn einerseits nahe an der Musik und an den Originaltexten interpretieren, arbeitet aber auch präzis und erstaunlich sensibel die psychologischen Stränge heraus, wo Dylan über teils lange Jahre (seiner jüngeren Vergangenheit) ins künstlerisch Anbiedernde oder Kitschige abdriftete.

Ein sehr facettenreicher, auf Bebilderung verzichtender und im typischen gelben Reclam-Bändchen-Outfit daherkommender, aber äuβerst kenntnisreich und dabei sehr flüssig-eloquent geschriebener Essay über einen der wichtigsten Barden der Rock-Geschichte. (gm)

Detering: Bob Dylan, Biographie, Reclam Verlag, 184 Seiten, ISBN 978-3150184325

Ihre Meinung ist willkommen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s