Matthias Berger: Laubkühl (Gedicht)

Laubkühl  –  Klebt Reif

laubkühl
geborgen

farndunkel
umsargt

vom herz her
ein
hirschener puls

Klebt Reif
an erstorbenen Zweigen
und kalte Erde
wird weiß
Sinkt Milchdampf
aus tausend Himmeln
will Winter sein
in aller Welt


matthias-berger.jpgMatthias Berger

Geb. 1961, aufgewachsen bei Bern, Studium der evang.-ref. Theologie in Bern und Nairobi, acht Jahre Gemeindepfarramt, vier Jahre Psychiatrieseelsorge, seit 4,5 Jahren Gefängnisseelsorger in Pfäffikon(ZH) und seit vier Jahren Spitalseelsorger in Bülach, lebt in Zürich

Lesen Sie im im Glarean Magazin auch von Matthias Berger: Kommunion – Vier Gedichte

Kommentare sind willkommen!